Freitag, April 29

intergalactic


der delivery man und ich haben uns heute etwas ganz besonderes geleistet:

tiger.

macservice (support your local dealer!) hat uns ein wunderbares angebot unterbreitet und wir haben zugeschlagen, auf der stelle.
da der chef mitbekam, dass wir uns preis und lizenz teilen werden hat er uns beiden spotlight (foto) geschenkt. netter typ.

als belohnung habe ich mir heute ein sehr bescheidenes festmahl zubereitet.
aufgrund mangelnder digicam-qualität sieht das essen noch etwas bescheidener aus. aber ich kann euch sagen, dass ich mich einmal mehr übertroffen habe :)

la vida loca

normaler tag, heute.

alles ging so seinen gewohnten gang. ich auch, und zwar zum metzger neben (!) dem alexianer. lecker totes fleisch (das, das mal eine gute seele gehabt hat) geholt. und was erblicke ich auf dem rückweg!?
einen vater, der mit seinem kleinen sohnemann auf dem sprayer-spielplatz ein klettergerüst erklimmt. der spinnt doch. der spielabenteuerplatz ist (tagsüber) zwar nicht furchterregend ob der gestalten, die dort rumlungern, aber ich möchte nicht wissen wer da schon hingeschissen oder auch mal sein besteck veregssen hat. pfui.

ich geh jetzt raus und schau mir das neue tiger an.

alles normal.
alle verrückt.

Donnerstag, April 28

populär

da musik sowieso und immer in aller munde ist, zuletzt der wackelzwerg eine feine "High Fidelity"-liste erstellt hat und vor fast zwei wochen nea alte tapes (!) darlegte, öffne ich nun meine iTunes-bibliothek euren augen.

die schlimmsten musiker/alben habe ich gar nicht erst aufgeführt; andere, die komisch sind, drin gelassen.
bei manch einem album bin ich mir leider nicht mehr sicher, ob ich wirklich geld dafür gezahlt habe - bei anderen ärgere ich mich heute noch, sie gekauft zu haben.


folgende liste enthält sowohl alben als auch singles und wird stets aktuell gehalten.
doppel-, bzw. folgealben sind nicht explizit gekennzeichnet:

3 Doors Down - Away from the Sun

ABBA - Millennium Edition
AC/DC - Big Gun
Adam Green - Friends Of Mine
Adam Green - Gemstones
Aerosmith - Get A Grip
Die Ärzte - Friedenspanzer
Die Ärzte - Geräusch
Die Ärzte - Götterdämmerung
Die Ärzte - Le Frisur
Die Ärzte - Rock 'N' Roll Realschule (MTV Unplugged)
The Afri Compilation - Der Gute Rausch
Alanis Morissette - Jagged little pill
Alanis Morissette - Under Rug Swept
All Saints - Saints and Sinners
Astra Kid - Stereo
Athlete - El Salvador
Athlete - Tourist
Athlete - Vehicles & Animals

Bad Religion - No Substance
Bad Religion - Stranger than Fiction
Barry White - Greatest Hits
The Bates - Kicks 'n' Chicks
The Beastie Boys - Anthology: The Sounds of Science
The Beastie Boys - Hello Nasty
The Beastie Boys - To the 5 Boroughs
Beatallica - A Garage Dayz Nite
Beatallica - Beatallica
The Beatles - One
Beatsteaks - Smack Smash
Beck - Odelay
Beginner - Blast Action Heroes
Beyoncé - Dangerously In Love
Billy Idol - Idol Songs: 11 of the Best
Björk - Debut
Björk - Greatest Hits
Blink 182 - Blink 182
Bloc Party - Silent Alarm
The Blues Brothers - Blues Brothers Soundtrack
The Blues Brothers - Briefcase full of Blues
The Bosshoss - Hey Ya!
Bryan Adams - Greatest Hits
Bush - Razorblade Suitcase
Bush - Sixteen Stone

Carla Bruni - Quelqu'un m'a dit
The Chemical Brothers - Dig your own hole
The Clash - The Singles
Clueso - Gute Musik
Clueso - Text und Ton
Coldplay - X & Y
The Corrs - Unplugged
The Cranberries - No need to argue
Curse - Innere Sicherheit
Cypress Hill - Black Sunday

Dave Matthews Band - Rutebega Studio Demo Tape
David Bowie - Earthling
Dido - Life for rent
Die Happy - Not that kind of Girl
Die Happy - Supersonic Speed
Diverse - Best of Bond... James Bond
Diverse - Buena Vista Social Club
Diverse - Familienalbum
Diverse - Famous - Finest Female Jazz Today
Diverse - From Dusk Till Dawn
Diverse - Immergutrocken 4
Diverse - Immergutrocken 5
Diverse - INTROducing 2
Diverse - Mercedes-Benz Mixed Tape 05
Diverse - Mercedes-Benz Mixed Tape 06
Diverse - Müssen alle mit 2
Diverse - Tapete 25
Diverse - Trainspotting
Diverse - Unter unserem Himmel (Zündfunk CD)
DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince - Boom! Shake The Room
Dog Eat Dog - All Boro Kings
The Doors - The Doors
Dr. Alban - One Love the Album 2nd edition

Element Of Crime - Romantik
Elvis Costello - Futurama Sessions (Live for iTunes)
Eminem - The Slim Shady LP
Erdmöbel - für die nicht wissen wie
Evanescence - Fallen

Faithless - Irreverence
Faithless - No Roots
Die Fantastischen Vier - Lauschgift
Die Fantastischen Vier - Live und Direkt
Farin Urlaub - Endlich Urlaub!
Fehlfarben - 26 1/2
Fettes Brot - Amnesie
Fettes Brot - Auf einem Auge blöd
Fettes Brot - Demotape
Fettes Brot - Fettes Brot für die Welt
Fettes Brot - Lässt grüssen
Frank Sinatra - My Way: The Best of Frank Sinatra
Frankie Goes To Hollywood - Welcome to the Pleasure Dome
Freddie Mercury - The Freddie Mercury Album
Freundeskreis - Esperanto
Fun Lovin' Criminals - Scooby Snacks
Fünf Sterne Deluxe - Dein Herz schlägt schneller
Fury In The Slaughterhouse - Brilliant Thieves
Fury In The Slaughterhouse - Home Inside
Fury In The Slaughterhouse - Mono
Fury In The Slaughterhouse - Nimby
Fury In The Slaughterhouse - The Hearing and the Sense of Balance

Garbage - BeautifulGarbage
Garbage - Bleed like me
Garbage - Garbage
Garbage - Version 2.0
Genesis - The way we walk vol. one: The shorts (live)
Götz Alsmann - Big Bamboo
Götz Alsmann - Filmreif!
Götz Alsmann - gestatten...
Götz Alsmann - Kuss
Götz Alsmann - Tabu!
Götz Alsmann - Zuckersüß
Götz Widmann - Drogen
Green Day - American Idiot
Green Day - Insomniac
Green Day - Live at Woodstock
Green Day - Nimrod.
Groove Armada - Vertigo
Guano Apes - Proud like a God
Guns 'N' Roses - Appetite for Destruction
Guns 'N' Roses - Use your Illusion
Guns 'N' Roses - The Spaghetti Incident?

Heather Nova - Oyster
Heather Nova - Siren
Herbert Grönemeyer - 4630 Bochum
Herbert Grönemeyer - Bleibt alles Anders
Herbert Grönemeyer - Live
Herbert Grönemeyer - Mensch
Herbert Grönemeyer - Unplugged
Hooters - Greatest Hits

Idlewild - Hope Is Important
Idlewild - The Remote Part
Idlewild - Warnings/Promises
Interpol - Antics

Jamiroquai - A Funk Odyssey
Jay-Z - The Black Album
Jazzkantine - Frisch gepresst + LIVE
Jean-Michel Jarre - Equinoxe
Jean-Michel Jarre - Oxygene
Jewel - Pieces of you
Jimi Hendrix - Radio One
Jimi Hendrix - The Ultimate Experience
Jimmy Eat World - Firestarter
Joe Cocker - Have a little faith
Joss Stone - Dirty Man (Live)
Joss Stone - Mind, Body & Soul
Joss Stone - Super Duper Love
Joss Stone - The Soul Sessions

Kante - Zweilicht
Kante - Zwischen den Orten
Kettcar - 48 Stunden (iTunes Edition)
Kettcar - Deiche
Kettcar - du und wieviel von deinen freunden
Kettcar - landungsbrücken raus
Kettcar - Von Spatzen Und Tauben, Dächern Und Händen
The Kills - Keep on your mean Side
The Kills - No Wow
Kings of Convenience - Quiet is the new Loud
Kings of Convenience - Riot on an empty street
Klee - Jelängerjelieber
Knarf Rellöm - Bitte vor R.E.M. einordnen
Knarf Rellöm - Einbildung ist auch ne Bildung
Kristofer Åström & Hidden Truck - Go, went, gone
Kristofer Åström & Hidden Truck - So Much For Staying Alive
Kylie Minogue - Fever
Kylie Minogue - Hits +
Kylie Minogue - Light Years

Lemonbabies - Carry On
Lemonbabies - Now + Forever
Lemonbabies - Porno.
Lighthouse Family - Whatever gets you through the day
LL Cool J - Mr. Smith

M People - Bizarre Fruit
M People - Elegant Slumming
Madness - It's Madness
Madness - Madstock! »» MEINE ERSTE CD ««
Madonna - The Immaculate Collection
Mando Diao - Hurricane Bar
The Mars Volta - De-loused in the Comatorium
Maximo Park - Apply some pressure
Maximo Park - The Coast is always changing
Meat Loaf - Back from Hell!
Meat Loaf - Bat out of Hell II
Melissa auf der Maur - Auf der Maur
Mia. - Hieb & Stichfest
Mia. - Stille Post
Michael Giacchino - The Incredibles
Michael Giacchino & Diverse - The Incredibles - The Remix
Michael Jackson - Blood on the Dance Floor
Michael Jackson - Dangerous
Michael Jackson - HIStory
Michael Jackson - Thriller
Midnight Oil - Diesel and Dust
Minor Majority - If I told you, you were beautiful
Minor Majority - Reasons to hang around
Minor Majority - Up for you and I
Minor Majority - Walking home from Nicole's
The Monty Python - Matching Tie and Handkerchief
Muse - Origin of Symmetry
Mustafa Sandal & Gentleman - Isyankar

NBB - Big Brother II
NBB - Big Brother III
NBB - Krass Bruder
Nelly Furtado - Whoa, Nelly!
Nick Cave & The Bad Seeds - Murder Ballads
Nickelback - Silver Side Up
Nirvana - Plugged: Limited Edition
No Doubt - No Doubt
No Doubt - The Singles
No Doubt - Return of Saturn
No Doubt - Rock Steady
No Doubt - The Beacon Street Collection
No Doubt - Tragic Kingdom
Norah Jones - Come away with Me

Oasis - Definitely Maybe
Oasis - Whatever
The Offspring - Ixnay on the Hombre
The Offspring - Smash
Olli Schulz & Der Hund Marie - Brichst Du mir das Herz, brech' ich Dir die Beine
Olli Schulz & Der Hund Marie - Dann schlägt Dein Herz
Olli Schulz & Der Hund Marie - Das beige Album
Olli Schulz & Der Hund Marie - Unten mit dem King
Over The Rhine - Amateur
Over The Rhine - Eve
Over The Rhine - Films for Radio
Over The Rhine - Ohio Disc One & Two
Over The Rhine - The Darkest Night of the Year

Patricia Kaas - Carnets de Scène
Patricia Kaas - Dans ma chair
Patricia Kaas - Live
Patricia Kaas - Mademoiselle Chante
Patricia Kaas - Scène de Vie
Pet Shop Boys - Behaviour
Pet Shop Boys - Go West
Pink Floyd - The Devision Bell
Placebo - Meds
The Police - Greatest Hits
The Presidents Of The United States of America - The Presidents Of The United States of America
The Presidents Of The United States of America - The Presidents Of The United States of America II
Prodigy - Music for the Jilted Generation
Puff Daddy - It's all about the Benjamins
Pulp - Different Class

Queen - Greatest Hits II

R.E.M. - Around the Sun
R.E.M. - Automatic for the People
R.E.M. - Dead Letter Office (IRS Years Vintage 1987)
R.E.M. - Document [UK Bonus Edition]
R.E.M. - New Adventures in Hi-Fi
Radiohead - Pablo Honey
Rage Against The Machine - Evil Empire
Rage Against The Machine - Rage Against the Machine
Rage Against The Machine - The Battle of Los Angeles
The Ramones - The Best Of
The Rat Pack - The Rat Pack
Reamonn - Tuesday
Red Hot Chili Peppers - Greatest Hits
Rio Reiser - Das Beste von Rio Reiser
Rio Reiser - Rio I.
Roachford - Permanent Shade of Blue
Robbie Williams - Greatest Hits
Robbie Williams - I've been expecting you
Robbie Williams - Life thru a Lens
Robbie Williams - Sing when you're winning
Robbie Williams - Swing when you're winning
Die Roten Rosen - Wir warten auf's Christkind...

Sasha - Surfin' on a Backbeat
Seal - 1991-2004
Seeed - Live in Berlin
Sex Pistols - Never mind the Bollocks
Shakespears Sister - Hormonally Yours
Shakira - Servicio de Lavandería
Simon & Garfunkel - The Definitive Simon & Garfunkel
Simple Minds - Live in the City of Light
Ska-P - Incontrolable
Skunk Anansie - Paranoid & Sunburnt
Smashing Pumpkins - Mellon Collie and the Infinite Sadness
Smudo - Das gibt's nur einmal
Soul Asylum - Grave Dancers Union
Soul Asylum - Runaway Train
Spin Doctors - Two Princes
Sportfreunde Stiller - 1. Wahl
Sportfreunde Stiller - 1. Wahl (2. Wahl)
Sportfreunde Stiller - Ans Ende denken wir zuletzt
Sportfreunde Stiller - Burli
Sportfreunde Stiller - Fast wie von selbst
Sportfreunde Stiller - Siehst Du das genauso?
Sportfreunde Stiller - So wie einst Real Madrid
Sportfreunde Stiller - Thonträger
Die Sterne - Live Im Westwerk
Sting - Ten Summoner's Tales
The Strokes - Is this it?
Such A Surge - Agoraphobic Notes
Supergrass - Life on other Planets

The Temptations - The Real Thing
Texas - White on Blonde
Thomas D - Solo
Tocotronic - Aber hier leben, nein Danke!
Tocotronic - Dieses Jahr
Tocotronic - Digital ist besser
Tocotronic - Es ist egal, aber
Tocotronic - K.O.O.K.
Tocotronic - Let there be Rock
Tocotronic - Nach der verlorenen Zeit
Die Toten Hosen - 125 Jahre auf dem Kreuzzug ins Glück
Die Toten Hosen - Auswärtsspiel
Die Toten Hosen - Friss oder Strib
Die Toten Hosen - Hier kommt Alex
Die Toten Hosen - Kauf Mich!
Die Toten Hosen - Learning English - Lesson 1
Die Toten Hosen - Love, Peace & Money
Die Toten Hosen - Nichts bleibt für die Ewigkeit
Die Toten Hosen - Opium fürs Volk
Die Toten Hosen - Pushed Again
Die Toten Hosen - Zurück zum Glück
Tomte - Buchstaben über der Stadt
Tomte - Eine Sonnige Nacht
Tomte - hinter all diesen fenstern
Tori Amos - Boys for Pele
Tori Amos - From the Choirgirl Hotel
Tori Amos - Under the Pink
Travis - The Man Who
Travis - Singles
Turin Brakes - Ether Song

U2 - October
U2 - Pop
U2 - Vertigo
U2 - War
Ugly Kid Joe - Cats in the Cradle

The Velvet Underground - The Velvet Underground & Nico

Westbam - We'll never stop living this Way
Westernhagen - Jaja
Westernhagen - Mit Pfefferminz bin ich Dein Prinz
Westernhagen - Radio Maria
Wir Sind Helden - Die Reklamation
Wir Sind Helden - Von hier an blind
Wizo - Uuaarrgh!

dazu gesellen sich noch unzählige zeitschriften-beilage-sampler und dergleichen.
snow habe ich leidergott sei dank nicht mehr gefunden ;)

mitten in der nacht


"Das ist keine Party!"

unser allsemestriger empfang war mal wieder ein feiner abend in gepflegter atmosphäre.
dafür ist der malteserkeller genau die richtige location in aachen, noch uriger als der gewölbekeller an der vip-mensa.

sehr entspannend, sehr lecker, sehr gute musik, sehr unterhaltsam, sehr hat_alles_wie_am_schnürchen_geklappt.

von solchen abenden darf es mehr geben. machen wir auch :)

Dienstag, April 26

i want you to leave

wie konnte ich nur vergessen wie nerv-tötend vorlesungen sein können?!

herrjemine.
selbst bei meinem ausgesprochenen lieblingsprof, rotte, nervten mich diese freaks ungemein. und freak ist in diesem fall nur negativ besetzt! ich ahnte schon böses als sich der hörsaal immer weiter füllte und gleichzeitig der anteil guter kommilitonen drastisch zurückging.
schlimm sind zudem - per se - die seniorenstudenten, die zu jedem kram ihren senf hinzugeben müssen ("damals bei adolf..."). das muß nicht sein, zumindest nicht so!

was habe ich aus dieser vorlesung ansonsten mitgenommen? ach ja: "In Italien ist der Unterschied zwischen Männern und Frauen gering" (rotte). und: es ist nicht so schlimm, dass es in franken recht viele arbeitslose gibt.

ich hoffe mal, dass sich morgen früh nicht so viele studenten in den hörsaal verlaufen, in dem ich prof rotte lauschen werde.

nachher gibt's hoffentlich leckeres essen. ist eigentlich egal ob lecker oder nicht, verraten mir gerade meine zitternden finger...


...23.30: das essen war recht.. interessant. nudeln mit pilzen, käse-überbacken und angereichert mit studentenfutter. es sah aus wie shappi und machte satt. ali danger hat seinem namen alle ehre gemacht und trotz nuss-allergie zwei portionen verspeist. respekt.
ich erfreue mich noch ein wenig an "hit me baby one more time". von travis. geilomat.

Sonntag, April 24

rauschen

ich fasse es nicht, auf 9live soll der geneigte tv-zuschauer einen völlig undefinierbaren "krck"-laut definieren.
"was hören sie da? sie müssen nun ganz schnell sein!"

autsch!
ich tippe auf zerberstende gehirnzellen, tausendemillionen von kollabierenden zellen der anrufenden schwachköppe.
ha ha!
nun kenne ich die antwort, ich rufe nicht an.

aber tausende von o.g. schwachköppen. und das macht mir angst, diese scheinbare zunahme an vollpfosten aller art.

staring at the sun


(...)

Freitag, April 22

this is not america


heute nacht bekam ich folgende mail:

"Sehr geehrter Herr dohmendotorg,

aufgrund der großen Nachfrage nach Tickets für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006 (TM) mussten die geprüften und angenommenen Ticketanträge einer Auslosung unterzogen werden. Leider konnten Ihnen keine Tickets für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006 (TM) zugeteilt werden.

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, sich in einer der folgenden Verkaufsphasen erneut um Tickets zu bewerben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr 2006 FIFA World Cup (TM) Ticketing Center"

das bedeutet nun, dass ich mir im sommer 2006 keinen vw-bully kaufe, dass ich nicht alle spiele (vom eröffnungsspiel bis zum finale) der deutschen elf sehen werde und ich nicht pleite bin.

schade.

Mittwoch, April 20

truth and bone


nun ist er, joseph ratzinger, papst.
der 265. in der geschichte der römisch-katholischen kirche.

die zweite hand seines vorgängers und mit 78 jahren nur wenige jahre jünger als eben dieser zuletzt war.

ein geistlicher hardliner ist benedikt der sechszehnte. ein konservativer. keiner, von dem man eine abkehr von strikten bekenntnissen erwarten darf. "Er steht für eine Kirche des klaren Profils, die ihre Identität wahrt"

weshalb sollte die kirche auch von ihrer linie abweichen?

die gläubigen in europa wenden der kirche den rücken zu.
das hat verschiedene gründe. natürlich ist einer, dass die kirche nicht den weg zur offenen gesellschaft mitgeht.

doch gibt es ein großes verlangen nach verlässlichkeit, beständigkeit - gerade in der heutigen zeit.
ein blick über den tellerrand offenbart, dass in z.b. südamerika der christliche glaube den menschen tatsächlich halt gibt.

somit erfüllt diese kirche viele hoffnungen der menschen (nicht nur in der dritten welt):

stabilität,
beständigkeit &
identität.

insofern wird die kirche ihren weg weitergehen - finden muß sie ihn nicht.

auch, wenn ich längst nicht alles teile wofür die kirche steht - dank an meine altern, dass ich nicht getauft bin -, so basiert unsere gesellschaft doch auf den christlichen grundwerten, die aus dem vatikan stammen.

und das ist auch gut so!


liebe eltern, es gibt auch für mich noch hoffnung:
"Er hat das Amt nicht angestrebt, er ist nicht machtbesessen; eher ein scharfsinniger Intellektueller, der nicht verstehen kann, dass die anderen auch Argumente haben."

Dienstag, April 19

mach et, jupp*!

* aka benedikt XVI.

Sonntag, April 17

no future (ohne neue...)


nun ja, da war meine friseuse ein wenig übereifrig, denn so kurz hätt's nicht werden müssen.

an der schlechten qualität der fotos kann man dreierlei erkennen:

1) ich habe ein doofes kamerahandy,
2) meine canon ist immer noch kaputt und
3) diese wunschliste ist weiterhin unbeachtet geblieben.

ich bitte um abhilfe und biete im gegenzug ewige dankbarkeit an.

Samstag, April 16

yellow


köln ist immer eine reise wert.

da merke ich doch was hier in aachen allerhand fehlt:
rhein/-promenade, freaks und sonstige kaputte typen, großstadtflair & -verkehr und sehr nette menschen.

was aachen auch zu bieten hat:
leckere eisdielen und eine merkwürdige anhäufung von restaurants eines bestimmten typs.

Donnerstag, April 14

die klügsten männer der welt

der wahl-o-mat der bpb für die nrw-wahl bringt nicht unbedingt erstaunliches hervor:

die größte übereinstimmung habe ich mit unserem juniorpartner.

aber das ist gar nicht so wild, denn ich bin schließlich parteisoldat, um etwas zu bewegen - und nicht, um in den fußstapfen anderer zu laufen.

jawoll!

eye of the tiger

nachdem jeder zweite vernünftige blog das zukünftige erscheinen (29.4.) von apples neuem betriebssystem Mac OSX Tiger (10.4) thematisiert hat, verweise ich auf zwei apple-seiten, die die simplizität des switchens darstellen.

für normalo-pc-user
und
für iPod-besitzer.

bitte, gern geschehen.

Mittwoch, April 13

boys wanna fight

die neue von garbage ist klasse! die klingt so richtig nach garbage. es gibt sie also noch, die schönen dinge im leben.
und ich sehe sie.

ein bisschen verwirrt mich nur, dass ich stundenlang zu den klängen von beat1 (dank an nea) lauschen kann während ich am rechner sitze.
so ganz bin ich halt noch nicht an deck, aber das ruder werde ich in kürze auch wieder übernehmen!

und dann geht's rund, versprochen!

Dienstag, April 12

ohne barcode würden wir noch auf den bäumen leben!

Sonntag, April 10

it takes blood and guts to be this cool...

mr. supersonic war es leid, dass diese dämlichen fragebögen die blogs förmlich überschwemmen. da er (kraft seines parteibuchs) aber nicht destruktiv eingestellt ist, hat er eine lösung parat:
einen witzigen und freakigen fragebogen.

also bitte, verbreitet ihn in euren blogs, vergnügt euch an meinen antworten oder denen des herrn mr. supersonic.
auf zur sonne!

1. heute oder gestern?
- immer.

2. tankstelle oder lieber kein bier mehr?
- der kluge mann baut vor.

3. noch was feiern gehen oder bett?
- blöde frage.

4. satin oder stroh?
- satin fühlt sich wie kalte kotze an!

5. hirn oder hand?
- hirn.

6. am arsch lecken?
- nein danke!

7. wenn du berühmt wärest, was würdest du der welt sagen:
a. fickt euch?
b. i love you?
c. die kombinatorische willkür moderner management system im zuge der kooperative global issue ist unerträglich im zuge der systemadministration antiquierter preispolitiken der dollar märkte?
- heult doch!

8. ex oder was neues?
- (öfter mal) was neues.

9. bier in flasche oder glas?
- flasche.

10. ent oder weder?
- noch.

11. antimaterie oder trockenbluten?
- trockenbluten? höh? hört sich interessant an.

12. wenn du ich wärest, was würdest du mir sagen?
- wie isset?

13. eine nacht mit dir oder mit elvis?
- costello, feine musik.

14. stehen oder sitzen?
- stand up for your rights!

15. u-bahn oder auto?
- citroen.

16. 69 oder 68?
- bis 68 dauert's noch ein weilchen.

17. qualm oder kaffee?
- koffein.

18. drugs oder rock'n'roll?
- gute frage...

19. cäptain oder koksain?
- ?

20. birds oder biester?
- "biester, aber nackt" - dito.

21. hip oder hop?
- lieber rock (-musik).

22. links oder vorne?
- mein herz schlägt...

23. ralf hat drei äpfel und gibt moni zwei ab. wie viele hat er jetzt noch?
- meine rippe heißt ralf?

24. wenn man du wäre, wer wärst du?
- wer bin ich?

25. hier oder morgen
- heute.

26. dekadent oder ohne beine?
- dekadent!

27. dein liebstes tier mit 6 beinen?
- tiere stinken!

28. regenbogenfisch und kuschelpädagogen oder punk und feste haue?
- feste feiern.

29. du wirst sterben. was machst du:
a - nichts?
b - auf die uhr sehen?
c - poppen. koksain. mit 250 sachen in eine leitplanke ballern und juhu rufen?
d - mutti anrufen?
- c, gas geben und auf der überholspur hops gehen.

30. wenn du a, b oder c gesagt hast: stricken oder teechen?

31. wenn du c gesagt hast: telefon?
- mit dem handy telefonieren? nee, kostet doch 40 euro.

32. dosenbier: stechen oder klopfen und schlürfen?
- dosen sind schulzeit!

33. kalle grabowski oder guido westerwelle?
- kalle.

34. usb oder cdu?
- von wem ist denn die frage?

35. häßliche frau oder netten mann?
- ich kann auch "nein!" sagen.

36. kaputten bmw oder super polo?
- citroen (siehe 15.).

37. wie sagst du einem blinden, daß er scheiße aussieht?
- kauf dir nen spiegel.

38. dein liebstes hochhaus mit mehr als 5 stockwerken?
- muß noch gebaut werden.

39. werkstatt oder "paßt schon noch"?
- selbst ist der mann.

40. sport/action oder synchronschwimmen im tv?
- sportschau genügt.

41. "sein" oder "nicht sein", aber "wem sein" dann?
- wat?

42. oasis oder blur?
- blur.

43. paderborner oder neptun?
- bitte nicht.

44. bar oder kneipe?
- club.

44. hamburg oder münschen?
- wuppertal.

45. wenn das wörtchen wenn nicht wäre?
- scheiß spruch!

46. kommse heut nicht? kommse morgen?
- genau.

47. a40 oder noch bleiben?
- a46.

48. weinen: besser im taxi oder im bus?
- mercedes.

49. und wann ist schluß?
- schluß? nie!

50. stadt, land oder fluß?
- stadt.

the child is gone


na super. vom einen auf den anderen moment macht meine kamera keinen mucks mehr. nix.

wenn ihr mir eine freude bereiten wollt, dann nur zu!

es kann halt nicht alles so simpel, funktionstüchtig und "einfach faszinierend" sein wie ein apple - nur dass mir das immer wieder vor augen geführt werden muß... tss!

Freitag, April 8

monsterparty


meine henkersmahlzeit :)

Donnerstag, April 7

night swimming

hörtippbefehl: einslive, 0 uhr, 8.4.

kettcars frontmann bringt (s)ein mixtape mit und berieselt die hörer von einslive mit einer feinen auswahl musikalischen hochgenusses.

die playlist und weitere infos sind bei einslive zu finden.

Mittwoch, April 6

guess i must be crazy

in der heutigen spiegel-online ausgabe wird das "Jobrisiko Weblog (Plappermäuler diskreditieren sich selbst)" erörtert.
da mein blog einigen meiner blö netten kollegen bekannt ist, würde ich natürlich niemals über diese ver die beste firma der welt lästern. ich meine, dass lkw-fahrer nix drauf tolle typen sind weiß doch jeder.

also wer im netz über seine kollegen/firma herzieht darf sich nun wirklich nicht wundern, wenn er dann gemobbt wird. tratsch ist tratsch, ob im netz oder face-to-face mit und über kollegen. so etwas gehört sich eben nicht.

übrigens: der bart ist ab, die haare aber noch nicht.

was macht eigentlich der walisische prinz karl am samstag? schon scheiße, wenn die alle dahin sterben. versauen die doch die geile party auf der insel.

Montag, April 4

im ersten licht

juhuu! - die erste hautrötung des jahres :)

nicht, dass ich jemals braun werden würde oder wollte. leicht rot ist vollkommen in ordnung und geht nach wenigen stunden auch wieder weg. so lautet die abmachung.

zur abwechslung lerne ich mal wieder für zwei prüfungen. dazu habe ich bis freitag nun auch (leider!) ununterbrochen zeit.

Freitag, April 1

sweet like chocolate


was soll ich dazu sagen?

ich war mal wieder im schönen lindt-fabrikverkauf.
ich mußte mich wirklich zügeln, v.a. die osterschokoladen (z.b. -hasen) waren schon recht günstig.

der größte teil der süßigkeiten ist nicht für mich - leider!

april fool



common people


das haus haben aachener studenten schon des häufigeren gesehen - da es neben der hauptbib steht -, doch ich finde es immer wieder erschreckend.

kapseln sich die menschen dermaßen ab, dass sie nicht einmal auf die idee kommen, ihre schüssel mit dem nachbar zu teilen? ahnen sie, dass sie mehrere nachbarn haben? irre.

da der pub davor immer noch leersteht, kam heute mittag ali danger wieder auf das alte sprichwort "wer nichts wird, wird wirt" zurück. aber wir werden was.
und zwar sowas von!